BACKGIGANT AUF ENERGIESPARKURS

Zu Beginn der 1970er Jahre hatten die beiden Vettern Aloys Coppenrath und Josef Wiese die Vision, Kuchen und Torten herzustellen und in ganz Deutschland über den Lebensmitteleinzelhandel zu verkaufen. „Schockfrosten“ - das Einfrieren der Produkte sofort nach der Herstellung bei arktischen Temperaturen war damals eine revolutionäre Idee. Die Entwicklung eines einzigartigen Verfahrens zum kontinuierlichen Aufschlagen von Sahne ergänzte den Plan. Gleichbleibende Konsistenz und gleicher Geschmack waren gewährleistet - fortan das „sahnige Geheimnis“ der Conditorei Coppenrath & Wiese.

Die Rechnung des Duos – der eine Kaufmann, der andere Konditor – ging auf. Heute ist Coppenrath & Wiese Europas größter Hersteller tiefgekühlter Torten, Kuchen und Backwaren. Das Familienunternehmen produziert nach wie vor ausschließlich in Deutschland. Rund 70 verschiedene Artikel verlassen die Produktionsstätte – von der legendären Schwarzwälder Kirschtorte über den Strudel bis hin zum tiefgekühlten Baguette.

Als 100prozentige Tochter der Conditorei Coppenrath & Wiese KG sorgt die Overnight Tiefkühl-Service GmbH mit Sitz in Osnabrück dafür, dass die produzierte Ware zuverlässig und ohne Qualitätsverluste ihre Empfänger in ganz Europa erreicht. Ihr innovatives Logistik-Konzept umfasst die Lagerung, Kommissionierung, Konfektionierung sowie den Transport tiefgekühlter Produkte. Die Ansprüche des Handels, möglichst große Mengen pro Anlieferung zu erhalten, um die Anlieferungsfrequenz zu senken – bei trotzdem geringen Beständen im eigenen Lager – werden professionell umgesetzt.

GELEBTE VERANTWORTUNG

Nachhaltigkeit sowie Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt werden bei Coppenrath & Wiese großgeschrieben. Bereits mehr als 15 Jahre arbeitet das Unternehmen intensiv daran, die Auswirkungen der eigenen Produkte und Dienstleistungen auf die Umwelt immer weiter zu minimieren. Angefangen bei der Auswahl der Rohstoffe, setzt sich diese Philosophie bis zur Ausstattung des Firmengeländes fort.

Unter dem Motto „Der Umwelt zuliebe: Sinkender Energieverbrauch – geringere Emissionen“ unterzieht sich Coppenrath & Wiese seit 2007 freiwillig einem selbstentwickelten, umfassenden Optimierungsprogramm.

ENERGIESPARZIELE: ZEICHEN SETZEN MIT PRACHT

Auch die Kooperation mit PRACHT brachte das Unternehmen auf diesem Weg einen deutlichen Schritt voran. Zur Ausleuchtung zweier Lager ließ Coppenrath & Wiese 250 APOLLO LED-Leuchten aus dem Hause PRACHT installieren. In einer neuen Produktionslinie wurden ebenfalls 250 APOLLO LED eingebaut. Mit einer beeindruckenden Bilanz:

Die Energieeinsparung durch PRACHT-LED und steuertechnische Änderungen liegt bei 80 Prozent!

„In Zukunft ist weniger mehr“ beschreibt Coppenrath & Wiese seine Reduzierungsziele bis 2018. PRACHT-Leuchtenqualität konnte dazu beitragen, den Energieverbrauch des Giganten der Backindustrie deutlich zu verringern.