QUALITÄT UND INNOVATION IN ALLEN BEREICHEN

LICHTTECHNIK MIT TRADITION

Die Alfred Pracht Lichttechnik GmbH gehört zu den führenden, internationalen Herstellern von Leuchten für besondere Anwendungsgebiete. Das mittelständische Familienunternehmen hat seinen Sitz in der Nähe der Universitätsstadt Marburg an der Lahn.

Produktverantwortung beginnt bei PRACHT mit einer integrierten Produktpolitik und wird durch die jahrelange wissenschaftliche Zusammenarbeit mit nationalen wie internationalen Universitäten unterstützt. Dieser wichtige, permanent gepflegte Wissensaustausch wird durch die immer schnelllebigere Technik in der Zukunft einen noch höheren Stellenwert erhalten. Problemlösungen zum Wohle des Kunden werden im Familienunternehmen PRACHT aufgrund kurzer Entscheidungswege umgehend gefunden. 

MANCHMAL MUSS MAN SICH EIN BISSCHEN NEU ERFINDEN.

Innovation ist das größte Kapital für einen Leuchtenhersteller. Sein Geschäftserfolg ist abhängig von seinem innovativen Charakter und seinem Innovationspotenzial. Dies bedeutet bereit zu sein, technologische Trends aufzunehmen sobald sie entstehen, zukünftige Markttrends früher als die Konkurrenz zu erkennen sowie Marktpotenziale umzusetzen, solange sie am vielversprechendsten sind. Kurz gesagt ist Innovation nichts, das man so nebenbei am Wegesrand auflesen kann. Unsere Innovationen sind eng verwoben mit dem Charakter und der Geschichte unseres Unternehmens.

Auf dem Gebiet der Lichttechnik spiegelt sich unsere Innovationskraft in zahlreichen Projekten weltweit wieder. Qualifizierte Techniker entwickeln nach Ihren Vorgaben und Anforderungen genau die Leuchten, die Sie benötigen. Unsere langjährigen Erfahrungen versetzen uns in die Lage, für jeden Einsatzbereich die optimale Lichttechnik zu entwerfen. Dabei sind wir als unabhängiges Familienunternehmen in der Lage, sämtliche Möglichkeiten zu nutzen und auch unkonventionelle Wege zu beschreiten.

NACHHALTIGKEIT IM SINNE DER PRODUKTVERANTWORTUNG

Bei PRACHT wird das Leuchtenendprodukt immer als Ganzes in Bezug auf Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit betrachtet. Durch die konsequente Einbeziehung aller EU-Richtlinien sowie die Erfüllung der Produktverantwortung werden unsere Leuchtensysteme für besondere Anwendungsgebiete umweltbewusst entwickelt.

Im Kreislaufwirtschaftsgesetz heißt es zur Produktverantwortung: "Wer Erzeugnisse entwickelt, herstellt, be- und verarbeitet oder vertreibt, trägt zur Erfüllung der Ziele der Kreislaufwirtschaft die Produktverantwortung."

PRACHT unterstützt den Gesetzgeber bereits zu Beginn aller neu entwickelten Pracht-Leuchtensysteme durch Beachtung der Ressourceneffizienz mit höchsten Anforderungen an das Recycling und eine intelligente Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe.

Der Nachhaltigkeitsgedanke wurde im Familienunternehmen Pracht bereits frühzeitig integriert. Der Grundstein zum Umdenken wurde durch ein besonderes Treffen von Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Wiemer UNI Kassel/Witzenhauseninstitut mit Friedhelm Pracht gelegt.

2011 stellte PRACHT als Weltpremiere das erste Feuchtraum-IP 65 Leuchtensystem GaliLED® mit LED und GaliLUX® mit T 5 L-Lampe vor: hergestellt aus 98 % nachwachsenden Rohstoffen, NAWAROH® und effizientester Lichttechnik mit pralux®-Hochleistungsspiegeltechnik.