FREIZEITBADEEINRICHTUNGEN

In Freizeitbadeeinrichtungen kommt es aufgrund der Chlordämpfe zu starker Korrosion an den Befestigungsbauteilen. Je nach Aggressivität empfehlen wir den Einsatz von rostfreiem Stahl in V4 A-Qualität (z.B. W.-ST.-Nummer 1.4571). Aufgrund einer schwierigen Wartung der Leuchten in der Mitte des Beckens bieten wir geeignete Spiegelvarianten mit schrägstrahlender Optik an.

Dem Planer stehen Einbau-, Anbau- sowie Leuchten für Aluminiumlichtrohrsysteme mit beschichteter Oberfläche zur Verfügung.