Einträge mit dem Schlagwort: Nachhaltig


Beiträge

Neu: KATLA ONE – die ressourcenschonende Lichtinnovation

ONE for GREEN INNOVATION

Die KATLA ONE verfügt über eine patentierte Schlittentechnologie,

worüber Treiber und LED-Platine modular austauschbar sind.

ONE for you? Diese Neuheit steht, wie bei PRACHT üblich, für Nachhaltigkeit, denn sie besteht aus aus 100% recycelten Kunststoffen und kann auf Wunsch sowohl über Kommunikationsflächen auf der Leuchte als auch über farblich individualisierbare Endkappen und Würgestopfen personalisiert werden. Ob in industriellen, gewerblichen oder privaten Anwendungsbereichen – sie ist für viele Umgebungen ideal geeignet. Wie fast das gesamte PRACHT-Leuchtenportfolio, ist auch diese BEG-förderfähig. Sie verfügt über die PRACHT-Markenherstellergarantie von 5 Jahren und ist auf das Wesentliche reduziert: bestes Licht, einfache Handhabung, nachhaltiges Material und Langlebigkeit.

MEHR INFOS zum Produkt

 

KATLA ONE: Art.Nr. 9109003

  • 3500 lm
  • 140 lm/W
  • 1 METER NACHHALTIGKEIT (1000 x 59 x 59 mm)
  • AUSTAUSCHABE LED-PLATINE UND TREIBER
  • IK07, IP65
  • GEHÄUSE AUS RECYCLAT
  • 5 JAHRE GARANTIE
  • WERBEFLÄCHE FÜR LASERGRAVUR ODER STICKER – auf Anfrage
  • FARBE ÄNDERBAR BEI KAPPEN UND WÜRGESTOPFEN – auf Anfrage
  • IN DEUTSCHLAND GEFERTIGT

Kontakt zur Redaktion

    Datenschutz

    *) Pflichtfelder

    PRACHT stellt sich vor.

    DIFFERENT. Seien Sie ein Teil davon!

     

    Gelebte Nachhaltigkeit und integrierte Produktverantwortung zum Nutzen unserer Kunden bilden die Grundlage bei PRACHT für ein zukunftsorientiertes, erfolgreiches und international tätiges Familienunternehmen.
    2020 wurde PRACHT in der Kategorie Innovation der Titel Hessen Champion für die weltweit erste Industrieleuchte aus 100% Recyclingmaterial verliehen.

    Was technisches Licht, Ladelösungen für die e-Mobilität und Kunststofftechnik gemeinsam haben? Bei PRACHT laufen die Begeisterung für nachhaltige Innovationen, elektrotechnische und materialwissenschaftliche Kompetenz, hohe Fertigungstiefe am Standort in Buchenau, ein eigenes Forschungsinstitut und ein internationales Netzwerk an Partnern erfolgreich zusammen.

    Kontakt zur Redaktion

      Datenschutz

      *) Pflichtfelder